Wie schwierig ist Dänisch? Dänisch hat sehr viele Parallelen zum Deutschen. Sowohl in der Grammatik als auch in der Aussprache sind sich die Sprachen sehr ähnlich.

Dänische Sprache lernen

Ziel unseres Sprachkurses ist es…

Dänisch lernen

Dänische Sprache lernen

…eigene Wünsche deutlich zu machen. Um dieses Ziel möglichst schnell zu erreichen, ist die Grammatik so einfach wie möglichdargestellt.
Wenig benutzte Formen, Zeiten oder Ausnahmeregeln ignorieren wir.
Die Aussprache ist der deutschen Sprache angepasst.

Kurz – man verhungert oder verdurstet nicht! Auch nicht abseits der Touristenpfade.
Jedem der 6 Teile dieses Buches ist eine Farbe zugeordnet.
Es müssen in jedem Teil 50 neue Wörter gelernt werden.
Die Vokabel-Lernkarten haben die gleiche Farbe, wie die entsprechenden Seiten im Buch.

Dänische Sprache lernen

Abkürzungen:

Dk Dänisch
sg Singular
pl Plural
unr unregelmäßig b bestimmt
ub unbestimmt

Das Dänische Alphabet hat drei Buchstaben mehr als das Deutsche, es sind:

æ ø å

Sie stehen an letzter Stelle im Alphabet.

Aussprache

Doppelter Konsonant macht meistens den vorangestellten Vokal kurz.

Der Buchstabe „h“ ist oft still, wie in Frageworten: hvorfor (warum), hvad (was), hvem (wer)

Der Buchstabe „d“ ist oft still, wie in;
hund (hund), mund (mund), finde (finden)

Hast du meinen Mann gesehen?
Har du set min mand?
Hah du set min männ?

Wann fährt der Bus?
Hvornår kører bussen?
Wono körah bussen?

Der Bus fährt nach Kopenhagen.
Bussen kører til København.
Bussen körah til Köbnhaun.

Was sagst du?
Hvad siger du?
Wall sijah du?

Eine Erklärung zum Umgang mit den Dänen.

Prinzipiell siezen sich die Dänen eher selten.
Das ist für die Deutschen am Anfang etwas Gewöhnungsbedürftig. Der Däne guckt dich eher misstrauisch an, wenn du ihn siezt!

Linktipp: Auswärtiges Amt

Jetzt Dänisch lernen