Was ist anders an Brasilianisch?

Die Aussprache in Brasilien weicht deutlich von der Aussprache in Portugal ab. Allerdings gibt es nicht eine einheitliche brasilianische Aussprache, sondern in vielen Punkten auch regionale Unterschiede. Wir können hier die Aussprache nicht umfassend behandeln, sondern nur einige wesentliche Hinweise dazu geben.

Im allgemeinen ist es so, dass in Portugaie Aussprache in Brasilien weicht deutlich von der Aussprache in Portugal ab. Allerdings gibt es nicht eine einheitliche brasilianische Aussprache, sondern in vielen Punkten auch regionale Unterschiede. Wir können hier die Aussprache nicht umfassend behandeln, sondern nur einige wesentliche Hinweise dazu geben.

Im allgemeinen ist es so, dass in Portugal starke Unterschiede gemacht werden zwischen betonten und unbetonten Vokalen. Betonte Vokale haben den für den jeweiligen Vokal typischen Laut, unbetonte Vokale hingegen werden abgeschwächt und verändert, ja sie sind teilweise ganz oder fast stumm, insbesondere am Wortende. Demgegenüber werden gesprochene Konsonanten verstärkt.

Was ist anders an Brasilianisch?

In Brasilien ist die Abschwächung unbetonter Vokale weniger stark, alle Vokale werden ausgesprochen, die Betonung der Silben ist gleichmäßiger, die Konsonanten sind weicher. Die geschlossenen Vokale sind weniger geschlossen als im Portugiesischen. Die Nasalierung ist stärker. Indem die Vokale deutlicher zu unterscheiden sind, ist für den Ausländer das brasilianische Portugiesisch in mancher Hinsicht etwas leichter zu verstehen. Andererseits ist die Aussprache von „di“, „de“ und „ti“, „te“ für uns unerwartet und muss beachtet werden, um nicht das Verständnis zu erschweren. l starke Unterschiede gemacht werden zwischen betonten und unbetonten Vokalen. Betonte Vokale haben den für den jeweiligen Vokal typischen Laut, unbetonte Vokale hingegen werden abgeschwächt und verändert, ja sie sind teilweise ganz oder fast stumm, insbesondere am Wortende. Demgegenüber werden gesprochene Konsonanten verstärkt.

In Brasilien ist die Abschwächung unbetonter Vokale weniger stark, alle Vokale werden ausgesprochen, die Betonung der Silben ist gleichmäßiger, die Konsonanten sind weicher. Die geschlossenen Vokale sind weniger geschlossen als im Portugiesischen. Die Nasalierung ist stärker. Indem die Vokale deutlicher zu unterscheiden sind, ist für den Ausländer das brasilianische Portugiesisch in mancher Hinsicht etwas leichter zu verstehen. Andererseits ist die Aussprache von „di“, „de“ und „ti“, „te“ für uns unerwartet und muss beachtet werden, um nicht das Verständnis zu erschweren.

Jetzt Brasilianisch lernen