Finnland das Land

Finnland das Land | Finnische Seenplatte

Finnische Seenplatte

Die Parlamentarische Republik Finnland liegt im Norden Europas und hat knapp 5,3 Millionen Einwohner.

Sie gehört neben Schweden und Norwegen zu den skandinavischen Ländern.

Bis 1919 gehörte Finnland zum Russischen Reich und entwickelte sich nach der Ablösung zu einer Industrienation mit westlicher Prägung.

Finnlands Fläche ist geringfügig kleiner als die von Deutschland und ein Drittel dieser Fläche liegt nördlich vom Polarkreis.

Finnland das Land

Finnland das Land besitzt Küsten zu drei Meeren, von denen eines die Nordsee ist, in die fast alle finnischen Flüsse münden.

Finnland besitzt gerade mal 5,3 Millionen Einwohner.

Finnland das Land ist Mitglied der Europäischen Union und deshalb gilt auch dort der Euro als anerkanntes Zahlungsmittel.

Finnland lebte in der Vergangenheit hauptsächlich vom Export und der Verarbeitung des hier abgebauten Eisenerzes.

Im 19. Jahrhundert stieß man auf einige Goldvorkommen und baut heute sogar unter Tage Gold in Minen ab, während anderenorts in Finnland Gold aus Flusswasser gewaschen wird.

Diese Anteile sind teilweise so ergiebig, dass sogar industriell Gold ausgewaschen wird.

Dabei sind noch nicht einmal alle Vorkommen erschlossen worden, so dass dieser Wirtschaftszweig bei den derzeit drastisch steigenden Goldpreisen an den Börsen auch in den nächsten Jahren noch größere Gewinne für die finnische Wirtschaft abwerfen dürfte.

Auch der Abbau von dringend in der Industrie benötigten Mineralien wie Dolomit, Apatit, Quarz und Feldspat bringt den Finnen einige Einnahmen.

Die durch die Zugehörigkeit zur Europäischen Union in Euro und Cent auf den Konten der Exporteure gutgeschrieben werden.

Diese Mineralien werden vor allem für die Papierherstellung benötigt.

Die Tourismusbranche ist in Finnland auf dem Vormarsch, weil immer mehr Urlauber aus den großen europäischen Wirtschaftsgebieten die Ruhe der finnischen Landschaften genießen möchten.

Weitere Informationen zu Finnland und unserem Finnisch Sprachkurs: