Thailand Urlaub

Thailand Urlaub

Thailändisch lernen mit Grossmutter

Wer Thailand als Reiseziel ins Auge fasst, hat eine große Auswahl, So kann man sich zum Beispiel an den Stränden des Andamanischen Meers erholen, das ein Teil des Indischen Ozeans ist oder im Golf von Thailand schwimmen, der ein Nebenmeer des Pazifischen Ozeans ist.

Wassersportler aller Art finden dort gute Bedingungen vor.

Das Land ist bekannt für seine Inselwelt: besonders hervorzuheben sind sicherlich die beiden Inseln Ko Samui und Ko Phangan, von denen letztere besonders durch die dort stattfindende Full-Moon-Party weltweiten Ruf erlangt hat.

Von Bangkok aus besonders gut erreichbar ist die Insel Ko Chang, die Elefanteninsel.

Ko Chang ist die zweitgrößte Insel des Landes, und liegt mitten im Meeresnationalpark Mu Ko Chang, der sich wiederum perfekt für Tauchtouren eignet.

Auch ein Koh Sumui Urlaub ist eine sehr interessante Alternative bei Eurem Thailandurlaub.

Thailand Urlaub

Kletterfreunde werden den gebirgigen Norden des Landes bevorzugen, wo der Dai Inthanon mit etwas über 2.500 Metern den höchsten Gipfel stellt.

Die Khorat- Hochebene ist ein problematisches Gebiet für die Landwirtschaft.

Im Sommer gibt es lange Dürreperioden, im Winter Überschwemmungen.

Hier wird kräftig an der Regulierung der Wasserzufuhr gearbeitet, um dieses Gebiet für die Landwirtschaft nutzbar zu machen.

Die Hauptstadt Bangkok liegt unmittelbar an der Küste des Golfs von Thailand und ist nicht nur wegen ihrer schönen Strände sondern auch wegen ihres farbenfrohen Stadtbildes einer der bevorzugten Anziehungspunkte für Touristen aus aller Welt.

Thailand ist ganzjährig eine Reise wert, weil das Tropenklima mit Monsuneinflüssen dafür sorgt, dass die Temperaturen nicht unter 18 Grad Celsius fallen.

Über das gesamte Land verteilt finden sich über 30.000 sehenswerte Tempelanlagen, die durch ihre teils filigran gestalteten Pagodendächer bestechen.

Wer in Thailand Urlaub macht, sollte einen Besuch der Ruinenstädte Ayutthaya und Sukkuthai einplanen, die einstmals die Zentren Thailands darstellten und heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehören.

Auch die Ausgrabungen bei Ban Chiang sind einen Tagesausflug wert.

Auch die zahlreichen Paläste der verschiedenen Könige von Thailand sind sehenswert, weil sie einen Einblick in die Entwicklung der für Thailand charakteristischen Architektur geben.

Weitere Informationen zu Thailand und unserem Thailändisch Sprachkurs: